Flohrstraße 21



Object description: Neubau

Auf dem Grundstück Flohrstraße 21, 13075 Berlin-Tegel wird ein gewerbliches Gebäude für den Zweck von der Produktion, der Logistik, der Entwicklung, der Verwaltung und der allgemeinen Büroflächennutzung sowie einer Tiefgarage für ca. 202 Stellplätzen hergestellt.

Die möglichen Industrieeinheiten der Halle im Erdgeschoss erstreckten sich mit einer lichten Höhe von ca. 7,0 m bis ins 1. Obergeschoss.
Es werden erhöhte Deckenlasten hergestellt, so dass Nutzungen mit Flächenlasten bis 12,5 kN/m2 möglich sind. Damit wird auch den Nutzern mit erhöhten Anforderungen an Deckenlasten ein branchengerechter, moderner Arbeitsraum zu Verfügung gestellt. Weitere Locationr- und Technikflächen befinden sich im UG des angrenzenden Bestandsgebäudes. Der Neubau wird gem. DGNB im Gold-Standard angestrebt.

Object description: Sanierter Bestand

Die modernen Loft-Büroeinheiten befinden sich in Berliner Bezirk Tegel. Zur Verfügung stehen noch drei vollwertige Geschosse, das Erdgeschoss oder auch das Dachgeschoss eignen sich hervorragend auch für einen gastronomischen Betrieb. Pro Etage werden 3 Einheiten in verschiedenen Größen entstehen: - ca. 120 m2/ ca. 273 m2/ca. 220 m2. Die Umgebung des Gebiets ist durch gewerbliche Nutzung geprägt.

Die Einschränkungen durch Wohnnutzung im nahen Umfeld sind ausgeschlossen, ein Verkehrsgutachten, ohne Absprache, zur uneingeschränkten Nutzung (24 h) des Gebäudes liegt vor. Gerne stehen Ihnen mehr als 50 Parkplätze auf dem Gelände zur Verfügung.

Fakten:

  • Großzügiger Loft-Charakter, DGNB-Gold Zertifizierung sowie Klimatisierung in allen Bereichen.

  • Direkter Anschluss der Industrieetagen an die Produktionshalle im EG mit lichter Raumhöhe von (ca. 7,0 m)

  • Direkter Anschluss der Produktionshalle an die Locationrräume der mit Transportern zu befahrende Tiefgarage (202 PKW-Stellplätze im UG),

  • Offene, selbst gestaltbare Grundrisse in flexibler Größe

  • Lichte Raumhöhen von ca. 3, 50 m im Neubau der Geschosse (2-6.OG)

  • Sichtbare Installationen, unbehandelte Betonoberflächen,

  • Große Fensterflächen (mit außenliegendem Sonnenschutz),

  • Großzügige Lastenaufzüge ca. (3,0 x 3,0 m, Kabine),

  • ca. 50% elektrische Ladestationen im UG (von 202 Stellplätze)

  • Deckenlasten 12,5 kN/m2 bzw. 6 kN/m2

Die Zielgruppen dieses Projektes sind primär Industrieunternehmen, Produktionsbetriebe, Medizintechnische- und Logistikunternehmen, die sich in einer offenen und kooperativen Arbeitsatmosphäre verwirklichen möchten.


Grundriss


Gewerbeflächen zu vermieten

TE-Nr.
Etage
Fläche m² GIF nach DIN227
Status
Locationr KG
94,19 frei
Elektro-Fahrradboxen
inkl. Fahrradwerkstatt
EG
481,54 136 Stück
2 1.OG - -
3 1.OG 349,43 im Umbau
4 1.OG 287,75 im Umbau
5 2.OG
163,97 vermietet
6 2.OG 367,35 vermietet
7 2.OG 287,15 vermietet
8 3.OG 164,67 frei
9 3.OG 367,35 frei
10 3.OG 287,22 frei
11 4.OG 164,35 frei
12 4.OG 367,36 frei
13 4.OG 287,67 vermietet
14 5.OG 553,42 frei
15 5.OG
285,59 frei

Location

Der Stadtbezirk Reinickendorf im Nordwesten Berlins grenzt an die Berliner Bezirke Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte und Pankow und an den brandenburgischen Landkreis Oberhavel. Mit dem Surnamen Borsig begann die Industrietradition, die bis heute eine wichtige Rolle im Stadtteil spielt.

Der Bezirk steht wegen seiner ausgezeichneten Infrastruktur und seiner reizvollen Umgebung hoch im Kurs. Durch die gute Verkehrsanbindung an die Autobahn, den öffentlichen Nahverkehr und den Flughafen Berlin Tegel siedeln sich viele Unternehmen in diesem Bezirk an. Die Wirtschaftsstruktur reicht von globalen Unternehmen über innovative mittelständige Unternehmen bis hin zu kleinen Handwerksbetrieben.

Der Location ist über die Stadtautobahn-Anschlussstelle Eichborndamm und Holzhauser Straße in wenigen Minuten erreichbar. Die angebotenen Einheiten befinden sich im Berliner Bezirk Tegel. Die Umgebung ist überwiegend durch gewerbliche Nutzung geprägt. Im weiteren Umfeld finden sich zudem Wohnbebauungen sowie Kleingärten. Weiter südlich befindet sich der Flughafen Tegel.

Die Flohrstraße mündet im Südwesten in die Seitenstraße und im Nordosten in die Straße 22 (Tegel). Im Umfeld des Gebiets verkehren die Buslinien 133, N33, N6 und X33. In ca. 300 m Entfernung- und damit fußläufig erreichbar- befindet sich nordwestlich des Plangebiets der U-Bahnhof Holzhauser Straße und darüber an die Autobahn A 111. In weniger als 10 min Fahrzeit erreichen Sie den Flughafen Tegel.



Address Flohrstraße 21
13507 Berlin
Type of building Commercial lofts

Contact personin: Maria Parachkevova
   +49 (0) 30 516 95 84-15
  mp@bob-immo-konzept.de

  DIREKTANFRAGE

BoB Immobilienkonzepte GmbH / SPG & Co. Berlin Projektenwicklungs GmbH © 2018